Gemeinde Sünching - Landkreis Regensburg
Aktuelles > Mitteilungen > 2011 > Gehweg am Ortsausgang Regensburger Straße fertig >

Gehweg am Ortsausgang Regensburger Straße fertig

Meldung vom 01.08.2011

Nachdem im Jahr 2005 in der Regensburger Straße ortsauswärts entlang der Zimmerei Kastl ein fehlender Gehweg errichtet wurde, konnte nun noch der Gehweg bis zum Ortsende bei der Von-Seinsheim-Straße verlängert werden. Die bauausführende Fa. Ohneis hat nach den Plänen der Ingenieurgesellschaft EBB einen 1,50 Meter breiten asphaltierten Gehweg errichtet. Die Gartenmauern der angrenzenden Grundstücke sind statisch ausgebildet, weil die Regensburger Straße Druck auf diese ausübt. Die Angrenzer haben dankenswerter Weise den entsprechenden Grund für den Gehwegbau zur Verfügung gestellt. Das Staatliche Bauamt Regensburg trägt die Kosten für die Erneuerung der Wasserführung und die Asphaltierung der Fahrbahn. Die Gemeinde die Kosten für den Gehweg (ab Bordstein) und die nach Statik errichteten Stützmauern.
 
Die Bilder zeigen die Situation vor und nach der Baumaßnahme. Darauf ist auch erkennbar, dass der Gehweg von den Schulkindern gerne in Anspruch genommen wird.